Die Bücher


Geschichten

Geschichten der Welt

Kurzgeschichten

Prolog: Zugegeben, es ist ein etwas hochtrabender Titel. Man könnte fast meinen, es wäre ein Stück Geschichte der Welt. Doch das, was wir gemeinhin als Geschichte kennen, ist doch mehrheitlich die Sammlung von Daten, Kriegen und Katastrophen, Verzeichnisse von Macht und Unterdrückung oder Triumphe von Muskelprotzen und Demagogen.

Die Geschichte handelt mehr von der Bewegung der Massen, und kaum vom Maß des Einzelnen. Und doch, so meine ich, spielt sich die eigentliche Geschichte der Menschen in den Geschichten ab, die Einzelne erleben, die Geschichten, die dem Alltag seine Muster und Farben geben, die die Töne des Miteinanders gestalten, und die das Werden der kleinen Freuden, des Schmunzelns, und der manchmal skurrilen Kleinigkeiten und Absurditäten zum großen Leben wachsen lassen.

In diesem Sinne sind die kleinen Geschichten Welt-Geschichten, und wer weiß, vielleicht bringen sie uns dem eigentlichen Verständnis unserer Geschichte ein kleines Stück näher. - und, sie dürfen weiter geschrieben werden. Dieser Band ist der Beginn einer wunderbaren Sammlung.

Leseproben:

Die Mandoline >     Mittsommernacht >     Im Gefängnis >

Inject - Seldwyla ist überall


Wie gehen Menschen mit der Macht um, die lange im Verborgenen lag, und die plötzlich spürbar wird? Es beginnt mit einem schrecklichen Erwachen. Und ein Ende wird erst zum Anfang... Mirella kommt von einem Seminar nicht mehr lebend zurück. Was kann Nanda von dem offenbaren, was Mirella mit in den Tod nahm? Vaclav´s alte Studentenliebe aus Amsterdam taucht wieder auf. Zusammen versuchen sie die immer verworrener werdenden Rätsel um Mirella´s Tod zu lösen.Zusammenhänge werden deutlich, die ihre schlimmsten Albträume übertreffen. Menschliche Tiefen und unmenschliche Machenschaften prallen aufeinander. Sie geraten in ein Geflecht von Beziehungen und verborgenen Aktivitäten, von scheinbaren Fiktionen, die immer wirklicher werden und ihre Wurzeln tief in den Alltag schlagen.Hi-Tech, Implantate und Mobilfunk werden zu unkontrollierbaren Fäden, die den Alltag zu durchziehen beginnen. Seldwyla ist überall. Mehr als ein Roman. Vielschichtig und auf allen Ebenen brisant.


mehr zu   inject  •••   - Seldwyla ist überall


Nonna's Tafelrunde


Nonna's Tafelrunde, Erzählung

Geschichte von Heimatlosigkeit, von Erlebtem und Erstorbenem, von versehentlichem Zeugen und Morden, vom Geheimnis des Runden und seinen Zwischenräumen.

Ein alljährliches Austernmahl wird ihr zum Verhängnis: Nonna, die madonnenhaft verehrte und doch so ferne Mutter. Sitzt sie auch der Tafelrunde gottgleich vor, so werden die Geschicke der großen Familie von den dienstbaren Geistern Certo und Mente geleitet, wobei sich die Fäden ihrer dunklen Vergangenheit immer tiefer in die Gegenwart hinein prägen. Pflichtbewußt und machthungrig betreuen sie Haus und Kinderschar, bis der jüngste unter den Söhnen aus der geheimnisumwitterten Atmosphäre der Kindheit Schlüsse zieht.

"Nonna's Tafelrunde", eine vielschichtige Erzählung um Liebe und Angst, Willkür, Sehnsüchte und das Geheimnis eines dunklen Kellers.

ISBN-13: 978-3898119382


© Art Sound & Design 2012 / 2013